Schuljahr 2020/21

Persönliche Freiheitsrechte sind für uns so verständlich geworden, dass wir sie kaum noch wahrnehmen. Dabei sind sie im Jahr 2020 keine Selbstverständlichkeit (Weißrussland!), und sie waren es auch vor 30 Jahren in Teilen Deutschlands nicht.

Anlässlich der Kommunalwahlen 2020 besuchten Lisa Beisel und Nils Dehmel von der Deutschen Gesellschaft Berlin die Euregio Gesamtschule. Gemeinsam mit SchülerInnen des 11. Jahrgangs gestalteten sie den Workshop „Vom Zettelfalten zur freien Wahl. Wahlen in Deutschland in Diktatur und Demokratie“.