Vor gut einer Woche war es wieder so weit: Das 1. Schulhalbjahr endete für die Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe mit dem traditionellen Oberstufenturnier im Volleyball. Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Mannschaften vertreten. So stellte der Jahrgang 11, 12 und 13 jeweils drei Mixed-Teams auf. Zudem nahmen auch wieder zwei Teams vom Kopernikus Gymnasium sowie eine Lehrermannschaft am Turnier teil.

Gespielt wurde in 2 Gruppen, jeweils für 8 Minuten im Modus „Jeder gegen Jeden“.

Vor vollbesetzter Tribüne lieferten sich die motivierten Teams spannende und äußerst sehenswerte Ballwechsel und Duelle. Nach vielen sehr knappen Ergebnissen stand die Endrunde dann aber doch fest und mit besonderer Spannung wurde das Finale erwartet. Im Finale traf das Q2 Team des Kopernikus Gymnasiums auf das Team Q2 der Euregio. Beide Leistungskursteams lieferten sich ein packendes Duell, das von spektakulären Spielzügen geprägt war. Am Ende setzte sich das Team von der Euregio knapp durch und konnte den begehrten Siegerpokal sichern. Den 3. Platz konnte das Lehrerteam für sich verbuchen.

Ein herzlicher Dank gilt sowohl dem Jahrgang 13 für die Organisation, Durchführung und ausgezeichnete Verpflegung, als auch allen teilnehmenden Sportlerinnen und Sportlern, die dieses spannende und faire Turnier ermöglicht haben.