MINT-Fachkräfte – also solche für Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik - sind die knappsten in Deutschland. Über 300.000 MINT-Kräfte – davon zwei Drittel Nicht-Akademiker – werden aktuell händeringend gesucht. Da sind vor allem auch die Schulen gefordert, das Interesse ihrer SchülerInnen auf die Berufe in den zukunftsträchtigen Branchen zu lenken.

Auch die Euregio Gesamtschule hat diese Entwicklung schon seit einigen Jahren im Blick. „Die Unternehmen laufen bei uns offene Türen ein, wenn sie SchülerInnen für technische Berufe begeistern wollen,“ so Schulleiter Michael Sauerland. Die Schule veranstaltet daher jährlich eine MINT-Talent-Werkstatt in Zusammenarbeit mit dem zdi-Zentrum Kreis Steinfurt (Zukunft durch Innovation), der Agentur für Arbeit sowie dem Technikzentrum Minden-Lübbeke e.V..

In der MINT-Talent-Werkstatt treffen die SchülerInnen der Jahrgangsstufe 8 auf MitarbeiterInnen verschiedener Ausbildungsbetriebe, die für sie interessante Herausforderungen vorbereitet haben. Hierbei können sie einen ersten Eindruck von vielen verschiedenen Berufen im MINT-Bereich gewinnen. Was macht denn eigentlich eine Fachkraft für Lebensmitteltechnik, ein/e Feinwerkmechaniker/in oder auch ein/e Metallbauer/in mit Fachrichtung Konstruktionstechnik?

Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, absolvierten die SchülerInnen in diesem Jahr innerhalb eines Unterrichtsmorgens zwölf Stationen. Sie machten dabei medizinische Grundübungen, stellten Kabelverbindungen her, schweißten Kunststoffe oder Metalle, feilten und entgrateten. Das sind Erfahrungen, die im normalen Unterricht sicher nicht immer so praxisnah und authentisch vermittelt werden können. Den SchülerInnen geben sie jedoch wichtige Impulse für ihre Berufswahl. Nicht wenige wurden so erst auf einen Betrieb aufmerksam, in dem sie bereits am Ende dieses Schuljahres ihr erstes Betriebspraktikum machen können. Umgekehrt haben die Unternehmen natürlich auch ein echtes Interesse daran, Talente zu entdecken und für sich zu gewinnen. Man spürt, der Wettbewerb um die besten Köpfe ist bereits in vollem Gange.