Unsere 11er-Schüler konnten in den diesjährigen Projekttagen zwischen drei Angeboten wählen. Die Workshops waren inhaltlich angebunden an die Leistungskurse Sport, Biologie und Geschichte, die die Teilnehmer im nächsten Schuljahr belegen werden.

Arne Meiners, Bundesligaspieler für die Münster Mohawks, bot im Sportprojekt ein professionelles Training im Lacrosse an. Am zweiten Tag wurde mit Herrn Sauerland Volleyballtechnik und –taktik eingeübt.

Im Bioprojekt wurde unter der Leitung von Frau Loos und Frau Eilermann Gärungsprozesse experimentell untersucht, bevor die Schüler ihre Erkenntnisse vor Ort in der Brauerei des Bauerncafés Dieckmann in Emsdetten vertieften.

Die Historiker bereiteten das Programm des Shoa-Gedenktages 2018 vor. Auf Einladung von Herrn Schulte besuchten sie das Kinomuseum Metropoli in Hauenhorst, um einen Filmbeitrag für die Gedenkfeier auszuwählen. Am zweiten Projekttag wurde das Rahmenprogramm zum Film erarbeitet.

Die Euregio Gesamtschule bedankt sich vor allem bei den externen Workshopleitern Herrn Meiners und Herrn Schulte ganz herzlich!